Mein Osterfest

Hey Leute!

meine anstrengenden 2 Ostertage sind vorbei! Wie war eucher Ostern? Da bei mir Ostern eigentlich schon am Karfreitag beginnt dachte ich mir ich erzähle euch alles. Auch wenn dieser Post auch extrem lang wird. Ich hoffe ich kann ihn ganz kurz und knapp halten.

Am Karfreitag gibt es bei uns immer am Nachmittag Kaffee und Kuchen. Am Abend gibt es ganz viele verschiedene Aufstriche und Brot und Salate. Doch es darf kein Fleisch dabei sein. Natürlich sind da ganz unterschiedlich Freunde von meiner Familie da.




Am Samstag sieht es ganz anders aus. Am Samstag machen wir in der Früh den Kuchen/ in dem Fall ein Erdbeertiramisu. Im Laufe des Tags machen wir uns einen entspannten Tag schauen einen Film zusammen oder ich habe was mit Freunden gemacht... Am Abend haben wir uns als Familie den Film Titanic angeschaut und über Ostern gesprochen.

Am Ostersonntag wenn ich aufstehe (ca. 9Uhr) machen sich meine Schwester und ich auf die Suche nach unseren Osternestern. Wenn wir sie nach langen Suchen und halb am Verzweifeln gefunden haben schauen wir unser Nest an was wir alles bekommen haben. (Morgen kommt dazu ein Post)
Nachdem wir uns gefreut haben und uns unterhalten haben machen wir uns fertig. Post dazu hier!
Ich habe als ich fertig war nochmal mit meiner Mama unterhalten. Wir sind dann zu meiner Oma gegangen und haben meine Tante und alle begrüßt. Kurze Zeit später sind wir dann auch zum Mittagessen gegangen.
Wir haben uns bei meiner Oma wieder alles versammelt und haben von dem leckeren Tiramisu etwas gegessen. Wir saßen noch bisschen zusammen bis alle nach Hause gegangen/fahren sind.


Ich hoffe euch hat mein kleiner Einblick in mein Osterfest gefallen. Ich hoffe wir sehen uns bei meinem nächsten Post wieder.

Melli







Kommentare

Beliebte Posts